Mecha-Doll Leeloo – Traum aller Männer ?

Diesen Bericht über diese künstliche „Frau“ schreibe ich, obwohl ich selber eine Frau bin. Die Fotos haben mich doch sehr fasziniert… Die Mecha-Doll Leeloo ist keine Puppe, wie man Sie aus den Sexshops vor der Türe kennt: offener Mund mit roten Lippen und einige aufgeblasene Öffnungen, wo „mann“ sich zu jeder Tages und Nachtzeit auslassen kann. Die Mechadolls zeigen ganz eindeutig, wie viel heutzutage möglich und machbar ist mit viel Silikon, Haaren und Glas. Das Abbild einer (in den Augen eines Mannes) perfekten Frau mit 47 kg, Körbchengrösse DD oder mehr und 1,65 m Größe. Zu dem mit den Vorteilen, dass man mit ihr alles machen kann, so oft, wann und wie man will und es gibt kein Gemecker über Ordnung, Fussball oder ähnliches.

Wenn ich mir die „Gebrauchsanweisung“ durchlese, muss man jedoch auch hier etwas vorsichtig sein, so wie mit einer richtigen Frau mit Haut und Haaren, damit keine Macken oder Kratzer auf der samtweichen Silikonhaut entstehen. Die Fotos dieser Mecha Dolls wirken meiner Meinung nach sehr, sehr echt. Diese Puppen werden „maßgeschneidert“ und den Wünschen der Kunden entsprechend gefertigt. Jede Puppe ein Unikat. Auf der AEE Messe in Las Vegas war Sie der absolute Knaller. Das einzige was mich als Mann abschrecken würde, wäre evtl. der Preis… aber auf die Jahre hochgerechnet…. kein teueres Essen gehen, keine teuren Geschenke, etc hat sich der Anschaffungspreis nach kurzer Zeit ammortisiert.

Als Frau hat mich jedoch ein Satz ungemein beruhigt: „Mit LEELOO oder einer ihrer Freundinnen können Sie Ihre wildesten Fantasien ausleben. Nur zum Abwaschen, Bügeln und Einkaufen reicht es noch nicht…“ Wenigstens dieses können diese Puppen nicht ersetzten und ich denke nen Blow-Job ist und bleibt ein geiler Blow-Job wenn er von einem lebenden Wesen gemacht wird und nicht von einer Puppe 😉

So und nun hätte ich mal gerne Eure Meinung hierzu gehört!

AdultShop.de - Der freche Erotikshop

2 Reaktionen zu “Mecha-Doll Leeloo – Traum aller Männer ?”

  1. micha

    danke für den Artikel, faszinierend finde ich Ihre positive Stellungnahme. Ich denke darüber nach ob ich diese Puppe bestelle. Habe konkrete Vorstellungen warum.
    bei Interesse schreibe ich diese
    einen besonderen Gruß aus Stuttgart
    Micha

  2. Chris

    Ich möchte zu dem Artikel von 2006 noch hinzufügen, das es von MechaDoll doch mehrere Modelle gibt. Beim Hersteller [url=http://www.mechadoll.de/]MechaDoll.de[/url] sieht man auf den Bildern schon wie Photo-realistisch diese Puppen doch sind. Der Hersteller schreibt ja selbst, das es sich um eine 1:1 Nachbildung eines Frauen Kopfes und Körper handle. MechaDoll liefert als Option diese Puppen mit Heizung aus, so das diese 37,5°C am ganzen Körper erreicht wird.

    Ich bin zwar ein Hetero Mann aber ich denke mir nur das es Komisch ist das es so wenig Männliche Dolls gibt. Bisher habe ich nur bei der Firma von „RealDoll“ ein Modell gesehen. Ich kann mir das nur dadurch erklären, da diese Dolls bewegungslos sind, und der mann ja in den üblichen Stellungen mehr Arbeit hat, das Frauen vielleicht nicht gern machen. Aber das ist eine Mutmaßung, und vielleicht fühlen „sie“ sich jetzt vor den Kopf gestoßen. 😉
    Da kann man nur hoffen das es hoffentlich Dolls geben wird die die Grund Autonomen Bewegungen möglichst lautlos emittieren. Immerhin gibt es schon Technologien dafür.

    Chris